Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
13. Dezember 2017, 23:34:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 5 Jahre, und weiter Lehrling des Daseins  (Gelesen 3443 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
wowin
VIP
*****

Karma: +11/-1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 301



WWW
« am: 21. April 2010, 20:40:06 »

Hallo zusammen

Wieder mal ein Jahr vorbei und wieder mal jährt sich der schlimmste Tag in meinem Leben.
Endlich sieht es so aus als ob ich nun auch im wahren Sinn des Wortes Abstand bekommen kann.
Noch sitze ich hier beim schreiben fast an der der Stelle an der meine Frau vor 5 Jahren gestorben ist, aber es sieht so aus als würde ich diesen Sommer umziehen "freufreufreu"
Heute fällt einiges zusammen...Die letzte schriftliche Abiprüfung meiner Tochter, die erste schriftliche Realschulprüfung meines Sohnes und eben der Todestag...
Langsam spüre ich auch wieder richtige LebensEnergie aus lange vergangenen Tagen...nur neu...:-)
Dazwischen habe ich aber immer wieder Phasen in denen ich mich nur sehr schwer motivieren kann, egal zu was...
Wie geht es denn euch mit eurer Motivation? Wo holt ihr eure Energie?
Was sind eure Tankstellen?
Heute setz ich mich noch ein wenig an ein Buch und lass den Tag ausklingen...
viele Grüße
wowin

Gespeichert
quips
Full Member
***

Karma: +1/-0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 170



« Antworten #1 am: 22. April 2010, 08:13:43 »

hi wowin,

erstmal deinen kindern die daumen drück Smiley

das die, die von uns gegangen sind immer ein platz in unserem leben haben werden und uns unsere trauer hin und wieder überkommt ist einfach so und gehört dazu.
ich sage mir immer, dass unsere lieben die uns zurück lassen mußten, bestimmt nicht wollten, dass wir unsere lebensenergie verlieren. klar ist es manchmal schwer und sie fehlen uns, aber es geht weiter und ganz wichtig....wir haben unsere kinder Smiley.
seitdem das mit meinen kinder alles gut läuft und ich auch wieder mit diesen kleinen zwergen arbeite, geht es mir viel besser. wenn doch doch einmal so einen phase kommt, dann reicht es schon, wenn die zwerge mich zum lachen bringen.
die kinder sind meine motivation,meine tankstelle und meien energie lieferanten.
wichtig ist für mich auch, dass ich viel draußen sein kann. rauf aufs rad und die natur geniessen.

so wowin, ich wünsche dir einen schönen tag und unternehm was schönes Zwinkernd

liebe grüße von der ostsee
quips
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info