Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
17. Oktober 2017, 08:00:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Chat-Verbindung funktioniert nicht  (Gelesen 6775 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Knuddelmama
VIP
*****

Karma: +15/-1
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 450



« am: 22. Oktober 2006, 21:16:22 »

Hallo,
ich habe das Problem, dass ich mich nicht mehr in den Chat einloggen kann.
Es kommt immer die Fehermeldung "unfähig zu verbinden".
Bisher lief die Chat-Verbindung über "IRC-Freunde", die gibt es wohl nicht mehr. Wie funktioniert das sonst noch, kann mir da jemand weiterhefen ?
Bin ratlos  Huch, habe nichts anders eingestellt.

Liebe Grüße,
Bea
Gespeichert

Wer A sagt muss nicht B sagen - er kann auch erkennen, dass A falsch war ......
Lola
Administrator
****

Karma: +20/-9
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822



« Antworten #1 am: 22. Oktober 2006, 21:53:24 »

Wie gehst Du denn normalerweise in den Chat? Mit Mirc oder über die AE-Seite?

Liebe Grüsse,

Lola
Gespeichert

Du bautest eine exakte Welt...

... ich aber bin ein völliges Chaos!
Knuddelmama
VIP
*****

Karma: +15/-1
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 450



« Antworten #2 am: 23. Oktober 2006, 19:00:38 »

Ich bin immer auf der Seite von AE in den Chat gegangen. Nun kommt auf einmal diese Fehlermeldung: unfähig zu verbinden.

Ich bin dann auf die Seite irc-freunde gegangen (weil die immer in der Fehlermeldung erwähnt werden) und habe dort gesehen, dass dort der Chat von AE nicht steht, lediglich ein Möglichkeit in den quizz chat zu gehen (irgendwas anderes war da auch noch, weiß nicht mehr genau was Huch).

 Huch Huch
Ich verstehe das nicht.

Gruß, Bea
ich habe es gerade noch einmal versucht, Fehlermeldung: unfähig zu verbinden; ungenügend Parameter.

Huch
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2006, 20:21:41 von Knuddelmama » Gespeichert

Wer A sagt muss nicht B sagen - er kann auch erkennen, dass A falsch war ......
EX-User
Gast
« Antworten #3 am: 11. Januar 2007, 22:57:35 »

mir geht es heute wie knuddelmama im oktober. selbe fehlermeldung. hab den chatclienten gedownloaded und installiert, aber abgebrochen, als was von 20 dollar zahlen kam.
wat nu?
watsi
Gespeichert
Maja
Krawallschnecke
Administrator
*****

Karma: +62/-20
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1507



« Antworten #4 am: 12. Januar 2007, 21:36:52 »

Der AE Client basiert auf dem IRC-Chat Program MIRC. Dieses Programm ist eine sogenannte Shareware die "eigentlich" registriert werden sollte. Der Erfinder von Mirc hat es jedoch so gemacht das bei diesem Programm keine Einschränkung zu erwarten ist wenn sie nicht registriert wurde.

Das bedeutet das lediglich ab und zu mal eine Meldung kommt die einen daran erinnern soll das es schön wäre wenn man das Programm registriert, tut man das dann nicht hat man wieder eine weile Ruhe und kann trotzdem das Programm weiter nutzen.

Also ist dies eine Shareware nach dem Prinzip "spende, wenn du es gut findest, oder lebe mit Erinnerungen". Funktionieren tuts auch, wenn man nicht bezahlt und das dauerhaft und ohne Einschränkung.

LG
« Letzte Änderung: 12. Januar 2007, 21:45:40 von Maja » Gespeichert

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt.

(Samuel Coleridge)
vero
VIP
*****

Karma: +2/-0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 517


« Antworten #5 am: 12. Januar 2007, 21:55:48 »

hallo,
da wollte ich doch noch mal nachfragen: ist es in der tat so, dass es ok ist nicht zu bezahlen, oder ist das juristisch anfechtbar. sprich, kann ich belangt werden, wenn jemand irgendwann irgendwie mal auf die idee kommt.
lg vero
Gespeichert
Maja
Krawallschnecke
Administrator
*****

Karma: +62/-20
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1507



« Antworten #6 am: 12. Januar 2007, 22:22:31 »

@Vero,

Rechtlich gesehen müßte es registriert werden. die Shareware darf laut dem Hersteller 30 Tage getestet werden und muß danach registriert werden wenn man sie weiter nutzen möchte.

Es gibt nun 3 Möglichkeiten:

1. du registrierst dich bei Mirc und zahlst einmalig deine Gebühr und hast ein reines Gewissen.

2. Du installierst dir alle 30 Tage den Clienten neu und brauchst, weil Du die Version ja alle 30 Tage neu testest keine Registrierung vornehmen.

3. Du lebst mit der Meldung und wartest darauf, dass Dich der Erfinder der Software (Khaled Mardam-Bey) verklagt, weil du dich nicht registriert hast. Khaled Mardam-Bey ist ein frieschaffender Programmierer aus London, der sich über eine Honorierung seiner Arbeit freut, aber bisher noch in keinem Fall eine Honorierung eingeklagt hat.

Dies wird er wohl auch nicht tun, denn eine seiner Aussagen lautet: Thanks for the interest but mIRC isn't a business venture for me. I have no interest in reselling, merchandising, advertising, marketing, promoting, partnering, developing related software, distributing commercial piggy-back software, etc., sorry.

Du kannst gerne dein eigenes Bild aus dieser Aussage machen.

LG Maja
Gespeichert

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt.

(Samuel Coleridge)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info