Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
19. Februar 2018, 04:33:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Neroproblem  (Gelesen 5123 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Julkea
Gast
« am: 28. Juni 2006, 16:05:02 »

Hallo Leute !
Ich weiß ich weiß es hat nicht mit dieser Seite zu tun aber viell. seit ihr trotzdem gnädig und irgendjemand kann mir helfen  Smiley
Ich habe das Brennerprogramm Nero drauf und es lief auch bisher also ich konnte auf CD brennen, doch seit ein paar Tagen...wollte Kinderbilder sichern.....schreibt er alles nur noch auf die Festplatte und nix mehr auf CD!
Habe schon alles durchforstet ....sofern ich alles verstanden habe....finde aber keinen Hinweis ob ne Einstellung geändert ist bzw. wo ein Häckchen fehlen könnte oder so.....
Ich bin am verzweifeln...will die Bilder der Kids noch vor dem Umzug sichern und nun das !
Bitte Bitte ist hier jemand der mir helfen kann Huch
Vielen Dank für Eure Mühe !
LG Helga
Gespeichert
eric
VIP
*****

Karma: +15/-7
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506



WWW
« Antworten #1 am: 28. Juni 2006, 16:14:10 »

hallo Julkea,

es gibt da nen menüpunkt der heisst "rekorderauswahl". dort kann normalerweise der "tatsächliche recorder" (=hardware) oder aber ein sog. "image recorder" ausgewählt werden. im falle image-recorder handelt es sich um einen "virtuellen cd-brenner" für testzwecke.
es sollte genügen, wenn du dort den tatsächlichen brenner auswählst. und schon ist alles gut.

wie kommt das?
entweder durch einen unvorsichtigen klick des benutzers. das ist zumindest lt. angabe von anwendern NIE der fall, weil die stets NIE etwas gemacht haben und insbesondere nichts was auch nur entfernt mit dem problem zu tun haben kann...  Zwinkernd
ODER
nero hat beim programmstart mal den physischen rekorder nichtmehr gefunden und hat automatisch den image-rekorder ausgewählt. das kann z.b. bei usb-(extern)-geräten der fall sein, wenn mal was "schief geht".

solltest du ein usb-gerät haben und dieses NICHT in der rekorderliste auftauchen, dann beende nero, schalte das gerät aus, nach 5 sekunden wieder an, warte bis sich das system mit der "erkennung neuer hardware" beruhigt hat und starte dann nero neu. DANN sollte der physische rekorder in der rekorderauswahl auftauchen.

viel glück
eric
Gespeichert

---------------------
pauschale aussagen sind IMMER falsch.
Julkea
Gast
« Antworten #2 am: 28. Juni 2006, 16:28:58 »

Hallo Eric !
erstmal vielen lieben dank für die schnelle antwort bzw. Hilfe  thumbup
also wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe meinst du ich habe nen externen Brenner also ein Gerät das nicht im Rechner ist Huch
also dem ist nicht so....das ding ist fest verschraubt im Kasten  Zwinkernd

Nun ich versuch mal mein Glück mit deiner Beschreibung aber wie du schon gesagt hast.....**lol** der Benutzer fühlt sich unschuldig  cool
naja viell. war es auch mein ExLP der ist leider auch noch öfter am PC und will mal wieder was verhindern oder so ! man weiß ja nie  Zunge

wenn es geklappt hat melde ich mich wieder

Gruß Helga
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #3 am: 28. Juni 2006, 20:40:55 »

Beitrag wurde von der Forumsleitung entfernt
Gespeichert
Julkea
Gast
« Antworten #4 am: 29. Juni 2006, 13:14:01 »

so....Eric und anke, danke !  Zwinkernd
Ne also mein Problem liegt wohl doch woanderst......jetzt hab ich das auch mal kapiert.....der findet den Brenner nicht  Schockiert  question
er findet das Laufwerk nimmer ...... ist dann wohl mein Brenner putt  cry_smile
Was meint ihr Huch
Hab jetzt jedes erdenkliche und vorhandene Programm versucht auch Windows......aber wie gesagt er zeigt mir nicht mal das Laufwerk an !
und nun ?  crash  :ae_whiteflag.gif:
LG Helga
Gespeichert
thommy
VIP
*****

Karma: +27/-2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 769



« Antworten #5 am: 29. Juni 2006, 17:38:59 »

Hi Julkea,
ich nehme mal an, das Laufwerk steckt aber noch im Gehäuse Zwinkernd  
Dann würd ich das mal aufschrauben und Strom- wie Datenkabel kontrollieren. Hast Du den PC in der letzten Zeit bewegt?
Läuft der Lüfter im Netzteil noch (wegen 12 V Leitung)?
LG, Thommy
Gespeichert

The difference between genius and stupidity is; genius has its limits. (AE *g* - Albert Einstein)
EX-User
Gast
« Antworten #6 am: 29. Juni 2006, 19:12:22 »

Beitrag wurde von der Forumsleitung entfernt
Gespeichert
Julkea
Gast
« Antworten #7 am: 29. Juni 2006, 20:52:49 »

@thommy.....jepp iss noch drin und Kabel alle dran  Zwinkernd
nein habe ihn nicht bewegt wird aber in bälde wegen Umzug deshalb wollte ich ja meine ganzen Daten sichern...man weiß ja nie  Traurig  und nun das

Anke .....den Dr. hab ich schon zeigt mir aber nix an !?
Habe nun von Bekannten erfahren das sie wohl kürzlich das gleiche Problem hatten und es auch noch nicht gelöst haben.....könnte es ein Virus sein ??

Ihr seht mich ziemlich ratlos  Schockiert    was könnte da los sein  question
Danke Helga
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #8 am: 30. Juni 2006, 08:04:01 »

Beitrag wurde von der Forumsleitung entfernt
Gespeichert
eric
VIP
*****

Karma: +15/-7
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506



WWW
« Antworten #9 am: 30. Juni 2006, 08:51:17 »

hallo Julkea,

wenn du mit dem gerätemanager nicht zurecht kommst, kannst du auch einfach mal nen "export" schicken.

das geht unter windows xp so:
1. unter start | ausführen  "msinfo32.exe" eintippen und über "ok" ausführen.
-> es öffnet sich eine Anwendung "system information".
2. dort über datei | export einen beliebigen namen eingeben und die erzeugte datei hier oder mir posten.

was steht drin? -> die info über die installierte hardware, die treiber und die software bei dir im system.

lg.eric
Gespeichert

---------------------
pauschale aussagen sind IMMER falsch.
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info