Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
13. Dezember 2017, 08:20:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fast ein Jahr  (Gelesen 4910 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
wowin
VIP
*****

Karma: +11/-1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 301



WWW
« am: 10. März 2006, 20:55:19 »

Ich habe schon lange nichts mehr hier geschrieben, aber ich verfolge das Forum doch immer mal wieder.
Es ist nun fast ein Jahr her dass meine Frau gestorben ist. Ich spüre dass sich meine Alltagsprobleme immer mehr dem Alltag von euch anderen annähern. Es werden sicherlich im April noch einmal harte Tage werden wenn es dann tatsächlich ein Jahr her sein wird. Die Assozaitionen kommen egal wie ich mich fühle, das war mit Weihnachten, Geburtstag...so. Aber das LEben geht erfreulicherweise weiter und da meine beiden Kinder schon etwas älter sind habe ich trotz meines GAnztagsjobs manchmal schon die Wahnwitzige Vorstellung meinen Alltag einigermaßen im Griff zu haben.
Im Moment habe ich auch wieder den Drang etwas mehr raus zu gehen, wobei mich das doch Überwindung kostet und ich nach wie vor für einen Freundeskreis eine unzuverlässige Tomate bin, da ich meinen Hintern manchmal einfach nicht hoch bekomme. Eigentlich wünsche ich mir ein paar gute Freunde die einfach mal vorbeikommen...daran werde ich noch arbeiten müssen.
Ich finde es nach wie vor schön dass es dieses Forum gibt und ich mich einfach hier mal auslassen kann
viele Grüße vom Rand des Schwarzwalds....wohin auch immer
WOlfgang
Gespeichert
fairy
VIP
*****

Karma: +42/-1
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 564



« Antworten #1 am: 10. März 2006, 22:27:09 »

Hallo Wolfgang,

schön zu hören,dass es bei dir aufwärts geht.Denke,die wenigsten von uns können nachvollziehen,was es heisst,einen Partner durch Tod zu verlieren.Und ich könnte mir vorstellen,dass du manches Mal beim Lesen gedacht hast,mann haben die Probleme.Um so schöner,dass du uns treu geblieben bist    Smiley .

Wünsche dir ganz viel Kraft weiterhin,gerade in der kommenden Zeit und den Mut,nach draussen zu gehen oder viele gute Freunde,die dich dazu "zwingen"   Zwinkernd .Schliesslich wird es Frühling !!!

Ganz liebe Grüsse,an den Rand des Schwarzwalds vom Rand des Odenwalds , fairy
Gespeichert

Wann, wenn nicht endlich jetzt !?   Albert Einstein

wowin
VIP
*****

Karma: +11/-1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 301



WWW
« Antworten #2 am: 11. März 2006, 17:56:32 »

Hallo fairy
Sicher ist meine Situation eine etwas andere. Aber die Alltagsprobleme sind sehr ähnlich.
Auch ich habe mit Menschen zu tun die besser wissen was gut für mich ist.
Wann man sich wie zu verhalten hat. AUch von mir haben sich Menschen abgewendet die mit der Situation nicht umgehen können. Die musste ich abhaken. Das fand ich in der Situation sehr hart. Aber ich bin so weit es auch als Chance zu sehen in meinem NEUEN Alltag ein NEUES Umfeld zu suchen, wobei mir das echt schwer fält. Schon allein neben Job und Kinder...aber wem sag ich das...
Aber ich will hier nicht rumjammern. Danach ist mir eigentlich auch nicht. Ich hoffe meine MOtivationsphase ist lange genug als dass ich was drauss machen kann
liebe Grüße
Wolfgang
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info