Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
22. Februar 2018, 09:45:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Computer "stockt"  (Gelesen 10421 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
EX-User
Gast
« Antworten #20 am: 30. Oktober 2005, 20:05:34 »

Also, ich hab mir das heute alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Die Kiste ist 5 Jahre alt, macht mir seit Monaten nur Ärger, je mehr ich neu reinpacke ( das mach nicht nicht, sondern mein Freund und der kennt sich eigentlich gut aus) desto mehr zickt er rum ( der Pc, nicht mein Freund  Zwinkernd  ).

Ich werde mir mal einen neuen zulegen ( Pc, nicht Freund  Zwinkernd  )

Danke Purity und Sylvie und Sternschnuppie für die Tips  Smiley

Grüße von der dorii  Smiley
Gespeichert
sylvie
Gast
« Antworten #21 am: 30. Oktober 2005, 20:16:53 »

Hi dorii,

dann helf deinen Freund mal etwas auf die Sprünge und erinnere ihn daran, dass es sowas wie nen "fdisk"-befehl gibt. Lächelnd  Damit sollte er auch erreichen können, dass deine vollen 10 GB erkannt werden. *grins*

Liebe Grüße, Sylvie
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #22 am: 30. Oktober 2005, 21:25:51 »

Hi sylvie,

die Festplatte war okay als er sie eingesteckt hat. Aber ich hab dummerweise irgendwann meinen Pc als er an war zu Seite geschoben und dann ist er ausgegangen. Demnach nehme ich mal an, das ich die Festplatte kaputt gemacht habe, denn seither hab ich nur noch 2 GB  Traurig

Grüße von der dorii  Smiley
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info