Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
19. Februar 2018, 04:31:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hilfe!! 0800 er R-Gespräche, was tun?  (Gelesen 3323 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
EX-User
Gast
« am: 08. Mai 2005, 23:17:13 »

Hi, sorry aber ihr seid meine letze Rettung! Ich bekomme seit gestern Nacht ständig anrufe von einer Nr. 0800 4141. Es ist niemand dran. In der Nacht ist das Gespräch auf T-Net Box gegangen, ich habe mir dabei auch noch gar nichts Böses gedacht. Tagsüber kam es jetzt ein paar Mal vor. Meistens waren die Kinder dran, es antwortete niemand, aber Nr. und Uhrzeit konnte ich nachträglich sehen. Jetzt gerade hatte ich mehrfach diese Nr., bin selber dran gegangen. Text:"Sie haben ein R-Gespräch...", ich habe dann schnell aufgelegt, da ich weiß, wie teuer ein R-Gespräch ist.

Was kann ich jetzt tun? Es gibt 2 Möglichkeiten: Da ich selbstständig bin und  Werbung schalte, kann ich so an diese Sache gekommen sein, oder es wird bewusst gemacht?! Ist mir auch egal, aber was ich kann ich tun? Ich bin wie alle AE'S schwach finanziell situiert, zu deutsch mir steht das Wasser bis zum Hals und Telefonrechnung von 200,--Euro  brechen mir gerade  jetzt (Renovierung, Umzug) das Genick.

Ich habe meinen T-Box ausgeschaltet und werde bei dieser Nr. nicht mehr ans Telefon gehen. Ich wollte meinen Provider Telekom informieren, aber das geht mal wieder nur über teure Servicenummern (mit Wartzeit) *g*, eventuell Verbraucherzentralen? Kennt sich hier jemand aus? Kann ich auch 0800 Nr. sperren lassen? Wobei... das sind doch Service Nummern... oder ?

Danke für schnelle Auskunft!

Grisu
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #1 am: 08. Mai 2005, 23:24:48 »

Immer nur langsam - nix schlimmes passiert

Das R-Gespräch kostet erst etwas, wenn du es annimmst.
Hatten bei mir auch mal paar Schülerchen gemacht - fanden das wohl lustig.
Kostet aber nix diese Ansage zu hören, sie haben ein R-Gespräch.
Ganz ruhig bleiben.

Caradog


Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #2 am: 08. Mai 2005, 23:37:38 »

Danke Caradog, das beruhigt mich jetzt etwas. Zuerst war das ja auch meine Meinung, aber andere schaffen es immer, einen zu verunsichern. Un d... ob die Mailbox, nicht als annahme gilt.. da war ich mir echt nicht sicher. Aber was habe die Leute davon?

Danke, jetzt kann ich ein wenig ruhiger schlafen

Dagmar
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #3 am: 09. Mai 2005, 09:08:06 »

Bei meinen Schülern war es einfach Schwachsinn machen. Mal ihren Lehrer ärgern.
Ansonsten weiss ich nicht was es wem bringen könnte. Vielleicht ein Verehrer der dich gerne nerven mag....

Aber kostet garantiert nichts, solange du es nicht annimmst.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info