Hauptmenü

Alleinerziehend.de Forum
23. Oktober 2017, 22:38:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
Info-Center: Statistiken
Letzte Beitrage
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Neue Foren für die Verwitweten unter den AE´s  (Gelesen 15014 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
EX-User
Gast
« am: 16. Januar 2005, 23:39:44 »

Eigentlich ist es immer wieder Maja Schuld, wenn ich mich mal hinsetze und etwas über mich und meine Situation zusammenschreibe. Sie hatte angeregt, ich könne auch mal was über Witwen schreiben, hab ich getan (Trauerarbeit -> AE mal ohne lebenden KV)

Nun hatte sie die Idee zu diesem Unterforum. Ich fand es erst nicht nötig, bis ich mir mal angeschaut habe, was ich im net zu diesem Thema noch so finde. Und das ist nicht wirklich viel und viel zu isoliert. Es sieht mir fast ein bisschen nach „Randgruppenverhalten“ aus. Welcher „nichtbetroffene“ Mensch geht schon freiwillig auf solch eine Seite?

Ich wollte schon immer und will auch noch das ganze Thema ein bisserl aus der Tabuecke ziehen, habe auch jedes „Oh, tut mir leid!“ als Antwort auf mein „Ich bin Witwe“ immer irgendwie unangebracht gefunden. Wenn ich auch weiß, das dieser Satz nur die Unsicherheit ausdrückt, das Nichtwissen, wie man mit solch einer Situation umgeht. Genau das war letztlich der ausschlaggebende Faktor für mich, es doch zu machen. Und zwar genau hier, als Unterforum, zu dem auch alle User Zugriff haben. Das haben wir erst überlegt, ob es so sein soll. Ich habe allerdings auch schon viel über die Sorgen und Nöte derer hier gelesen, die geschieden sind oder getrennt sind.

Letztlich hat es auch mir geholfen, diese besser zu verstehen, Motivationen zu erkennen, wieso trennen sich Menschen wieder, wenn sie sich doch einst geliebt haben, was passiert dann mit den gemeinsamen Kindern?

Ich denke, es gibt keine uninteressanten Themen, nur uninteressierte Menschen. Ich erwarte kein Mitleid, ich erwarte aber Interesse von den Menschen, die mit mir etwas zu tun haben, sowie ich mich für ihre Belange ebenfalls interessiere.

So ist in diesem Forum auch jeder Beitrag von jeder Person gewünscht, sei es als Frage, oder auch als Anregung. Selbstverständlich auch Kritik, wenn nötig. Ich weiß nicht wirklich, ob ich für alle Betroffenen spreche, aber, das einzige, was wirklich unangebracht ist, ist die Standartformel „Tut mir leid.“ Aber, wenn jemand meint, er könne seine Anteilnahme nicht anders ausdrücken, ok.

Mein Sohn nennt seinen toten Vater immer „Himmelpapi“ und davon habe ich den Titel für diesen Bereich abgeleitet. Ich finde es auch wichtig, hier Berichte zu lesen, wie die Kinder damit umzugehen lernten, welche Hilfen wir und auch andere geben können und konnten. Die, die nach uns in diese Situation kommen, werden dankbar sein und vielleicht den einen oder anderen Weg auch für sich erkennen.

Ich wünsche mir, das Betroffene hier eine Plattform finden, wo sie ihre erste Trauer wirklich herausschreien und herausschreiben können, das ernsthafte Diskussionen genauso stattfinden, wie die übliche AE Blödeleien, ich wünsch mir, das die Trauer eines Menschen mit Respekt behandelt wird, aber deshalb nicht der ganze Mensch in Watte gepackt wird. Ich wünsch mir, das wir voneinander lernen und uns gegenseitig aufbauen, ich wünsche mir, das wir alle den Humor dabei nicht verlieren, bzw. wiederfinden.

Deshalb, hier noch einmal der Titel dieses Forums, wie er mir als aller erstes durch den Kopf schoss:

Himmelspartner , das Forum für die Verwitweten unter den Ae’s (... und für alle, die es werden möchten...)

 

In diesem Sinne, ich hoffe hier einiges zu lesen ...

Anyanka



[Editiert am 17/01/2005 von Anyanka]
Gespeichert
Sky
Gast
« Antworten #1 am: 17. Januar 2005, 20:09:53 »

  Hallo ,
ich habe mal zwei Fragen1.Wieviel User befinden sich momentan in der Situation des verwitwet seins?

2.Wird dieses Forum auch für unregistrierte zu lesen sein?


Gruss Sky
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #2 am: 23. Juli 2005, 00:35:31 »

Nun, ist zwar schon länger her das die frage gestellt wurde, aber ich bin eine der betroffenen... mit rabenschwarzem humor, die auch nciht in watte gepackt werden will..... und sich freut das auf einer ae-seite auch mein thema vorkommt.... bin ja doppelt betroffen  Zwinkernd  
Freue mich hier gelandet zu sein  thumbup  
Gespeichert
eric
VIP
*****

Karma: +15/-7
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506



WWW
« Antworten #3 am: 23. Juli 2005, 01:08:45 »

@Anyanka: ist das statement "himmelspapi - und alle die es werden wollen" so gemeint, wie ich es verstanden hab?

lg.eric
ps: ich bin nicht betroffen (ich lebe noch) und meine ex auch. trotzdem find ich die idee zu diesem neuen forum super und bin sehr an dem thema interessiert....
Gespeichert

---------------------
pauschale aussagen sind IMMER falsch.
EX-User
Gast
« Antworten #4 am: 26. Juli 2005, 00:49:00 »

Eric, wie hast du es denn verstanden? Ich denke, bis auf den Fakt, das ich Himmelspartner und nicht (ausschließlich die Papis!!) schrieb, meine ich es durchaus hintergründig und auch rabenschwarz   cool  
 
Ich denke,  das grade die grade in Trennung lebenden sich öfter mal Gedanken machen, das es doch stressfreier wäre, ein Witwe/r zu sein, als jahrelanger Scheidungskrieg ....
In diesem Sinne empfehle ich auch heute noch "bye, bye Bruno!" und von Gaby Hauptman: "Nur ein toter Mann ist ein guter Mann" leider hab ich äquivalent keine Männerliteratur zur Hand, aber ich denke, du verstehst auch so, was ich meine Smiley

Rote Zora: ich freu mich, das du das auch so siehst wie ich Zwinkernd
  cool  Ich weiß, das auch mein Mann nicht wollte, das ich ihm ein Denkmal baue und wie Queen Victoria für den Rest meines Lebens schwarz trage ... nix gegen das "kleine Schwarze" zur Cocktailstunde Lächelnd


Aber, dieses Forum richtet sich auch an diejenigen, bei denen das nicht ganz so ist, entweder, weil es noch zu "frisch" ist oder weil ihr Humorverständnis ein anderes ist. Ich denke hier ist Platz genug für alle und auch alle Versionen von Trauer.

Yanka,
nachdenklich, aber immer ein Lächeln im Mundwinkel
Gespeichert
Sky
Gast
« Antworten #5 am: 17. Januar 2005, 20:09:53 »

  Hallo ,
ich habe mal zwei Fragen1.Wieviel User befinden sich momentan in der Situation des verwitwet seins?

2.Wird dieses Forum auch für unregistrierte zu lesen sein?


Gruss Sky
Gespeichert
EX-User
Gast
« Antworten #6 am: 23. Juli 2005, 00:35:31 »

Nun, ist zwar schon länger her das die frage gestellt wurde, aber ich bin eine der betroffenen... mit rabenschwarzem humor, die auch nciht in watte gepackt werden will..... und sich freut das auf einer ae-seite auch mein thema vorkommt.... bin ja doppelt betroffen  Zwinkernd  
Freue mich hier gelandet zu sein  thumbup  
Gespeichert
eric
VIP
*****

Karma: +15/-7
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506



WWW
« Antworten #7 am: 23. Juli 2005, 01:08:45 »

@Anyanka: ist das statement "himmelspapi - und alle die es werden wollen" so gemeint, wie ich es verstanden hab?

lg.eric
ps: ich bin nicht betroffen (ich lebe noch) und meine ex auch. trotzdem find ich die idee zu diesem neuen forum super und bin sehr an dem thema interessiert....
Gespeichert

---------------------
pauschale aussagen sind IMMER falsch.
EX-User
Gast
« Antworten #8 am: 26. Juli 2005, 00:49:00 »

Eric, wie hast du es denn verstanden? Ich denke, bis auf den Fakt, das ich Himmelspartner und nicht (ausschließlich die Papis!!) schrieb, meine ich es durchaus hintergründig und auch rabenschwarz   cool  
 
Ich denke,  das grade die grade in Trennung lebenden sich öfter mal Gedanken machen, das es doch stressfreier wäre, ein Witwe/r zu sein, als jahrelanger Scheidungskrieg ....
In diesem Sinne empfehle ich auch heute noch "bye, bye Bruno!" und von Gaby Hauptman: "Nur ein toter Mann ist ein guter Mann" leider hab ich äquivalent keine Männerliteratur zur Hand, aber ich denke, du verstehst auch so, was ich meine Smiley

Rote Zora: ich freu mich, das du das auch so siehst wie ich Zwinkernd
  cool  Ich weiß, das auch mein Mann nicht wollte, das ich ihm ein Denkmal baue und wie Queen Victoria für den Rest meines Lebens schwarz trage ... nix gegen das "kleine Schwarze" zur Cocktailstunde Lächelnd


Aber, dieses Forum richtet sich auch an diejenigen, bei denen das nicht ganz so ist, entweder, weil es noch zu "frisch" ist oder weil ihr Humorverständnis ein anderes ist. Ich denke hier ist Platz genug für alle und auch alle Versionen von Trauer.

Yanka,
nachdenklich, aber immer ein Lächeln im Mundwinkel
Gespeichert
Sky
Gast
« Antworten #9 am: 17. Januar 2005, 20:09:53 »

  Hallo ,
ich habe mal zwei Fragen1.Wieviel User befinden sich momentan in der Situation des verwitwet seins?

2.Wird dieses Forum auch für unregistrierte zu lesen sein?


Gruss Sky
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2011 by Alleinerziehend.info